Leistungen


 Prophylaxeprogramme

Kinderprophylaxe (von 6 - 18 Jahren GKV Leistung):
Jeder wünscht sich für sein Kind lebenslang gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch, deshalb ist es gut zu wissen, dass die Kariesvorbeugung mit dem Durchbruch des ersten Milchzahnes im Alter von 6 Monaten beginnt. (Start des Prophylaxe-Programms: Berliner Kinderzahnpass) Eine frühzeitige Vorsorge und Anleitung bei der Pflege tragen entscheidend dazu bei die Mundgesundheit zu fördern und Zähne und Zahnfleisch ein Leben lang gesund zu halten. Wir helfen Ihnen dabei, die richtige Lernzahnbürste und Zahncreme, zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Kindes, zu finden. Mit gezielten Maßnahmen, wie das Anfärben der Zähne und messen des Entzündungsgrades können wir mit Ihrem Kind die Ursachen der Karies ergründen und die richtige Putztechnik demonstrieren. Im Anschluss werden alle Zähne professionell poliert und mit einem Fluoridlack gehärtet, um Erkrankungen des Milch- und Wechselgebisses zu verhindern. Im Alter zwischen 6-18 Jahren übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen alle 6 Monate diese Kosten.



Erwachsenenprophylaxe:
Die Erwachsenen-Individualprophylaxe geht weit über das Zahnstein entfernen hinaus. In jedem Mund bildet sich Plaque oder auch Biofilm genannt. Dieser Biofilm besteht aus Milliarden von Bakterien, die zu Mundgeruch, Karies und Zahnfleischentzündung(Gingivitis) bis hin zu Knochenabbau (Parodontitis) führen kann. Mit der häuslichen Mundhygiene schaffen wir es nicht alle Zwischenräume und Nischen der Mundhöhle zu erreichen. Wir wollen Ihnen dabei helfen, Ihre Mundhöhle sauber, gesund und frisch zu halten, indem wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Prophylaxe-Behandlungskonzept erstellen. In jeder Sitzung wird nach Abklärung der Anamnese und der häuslichen Mundhygienehilfsmittel der Ist Zustand festgehalten und besprochen. Anschließend erfolgt die grobe Reinigung mittels Ultraschall, anschließend erfolgt die Entfernung des Biofilms mit entsprechenden Küretten und Scalern. Farbpigmente von Tee, Kaffee und Nikotin werden mit Minipulverstrahlern entfernt. Die anschließende Politur mit speziellen Polierpasten, Bürstchen und Poliergummis hinterlässt eine glatte, saubere und glänzende Oberfläche. Fluoridlacke oder Gele stärken zum Abschluss den Zahnschmelz. Die Zahnreinigung dauert 45-75 Minuten und sollte je nach Mundgesundheitszustand alle 3 bis 6 Monate wiederholt werden. Zahnersatzträger sollten regelmäßig die Prothesen bei uns reinigen lassen. Auch hier befindet sich ein Biofilm, der die Gesundheit beeinträchtigen kann. In der Prophylaxesitzung werden die Prothesen desinfiziert und auf Hochglanz poliert.